"Der Weg zur Mitte"
/


TCM Ernährungsberatung & Heilmassage

 


Hallo Ihr Lieben

Ich bin Manuela, ein Kind der 70iger, im Burgenland geboren und der Der Weg zur Mitte ist mein Herzprojekt. Ich bin Ernährungsberaterin nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM), Stoffwechselexpertin, Heilmasseurin, Gewerbliche Masseurin und Drogistin.

Nach meiner Ausbildung zur Drogistin und einigen Jahren in unterschiedlichen Branchen hatte ich immer dieses Gefühl, „da muss es ja noch was geben, das mich wirklich erfüllt, interessiert und wo es nie langweilig und monoton wird und bei dem ich auf jeden Fall mit anderen Menschen zu tun habe“, und so begann ich 2005 mit der Ausbildung zur Medizinischen Masseurin und Heilmasseurin. Um mein Wissen und meine Leidenschaft auch an andere weitergeben zu können, absolvierte ich den Lehrberechtigungskurs und unterrichtete daraufhin  10 Jahre lang in diesem Bereich.

Ich war nie dick, aber auch nicht wirklich dünn. Letzteres wollte ich aber sein. Und so begann ich, alle möglichen Diäten und Ernährungsphilosophien auszuprobieren. Leider immer nur mit kurzfristigem Erfolg. Und richtig wohlgefühlt habe ich mich auch nicht, da es meistens darum ging, sehr wenig zu essen oder das Essen durch irgendwelche Shakes zur ersetzen bzw. sogar Mahlzeiten auszulassen. Nachdem ich aber leidenschaftlich gerne koche und ebenso leidenschaftlich gerne esse, passte das alles nicht zusammen. Das Thema „Essen“ begann mich richtig zu stressen.

An meine „Smoothie-Rohkostzeit“ kann ich mich noch besonders gut erinnern: Mir war permanent kalt und ich hab nicht wirklich an Gewicht verloren. Das Gegenteil war der Fall. Außerdem spielte meine Verdauung verrückt, ich war oft müde und ohne Energie, hatte Blähungen, Kopfschmerzen, war schlecht gelaunt und so weiter und so fort. Und das, obwohl ich mich soooo gesund ernährte (zumindest sagten mir das mein Kopf und die Werbung).

 Komisch“, dachte ich mir. Und so kam ich zur Traditionellen Chinesischen Medizin – kurz: TCM. Ein sehr wichtiger Teil dieser Philosophie ist die Ernährung – sie ist sozusagen die BASIS für alles. „Du bist, was du isst“. Dieser Satz bekam eine ganz neue Bedeutung in meinem Leben.

Ich erinnerte mich, dass früher bei uns zu Hause fast täglich mit regionalen Lebensmitteln gekocht bzw. vorgekocht wurde. Diese Leidenschaft hat mir meine Mama – an dieser Stelle: vielen Dank – mitgegeben.

Im Zuge meiner Ausbildung am „Institut für Chinesische Gesundheitslehre TCM- Team“ in Wien widmete ich mich mehr als zwei Jahre dem TCM-Wissen und der Diagnostik. Das umfasst u. a. die Zunge- und Pulsdiagnose, die Gesichtsdiagnose, die Wirkung und Thermik unserer Lebensmittel, Gewürze und Kräuter sowie deren Verarbeitung und die Zubereitung der passenden Gerichte.

Um das Thema " Wie ernähre ich mich passend und gesund"  abzurunden verknüpfe ich zwei einzigartige Methoden und zwar aus der Westlichen Philosophie ( Bestimmung des jeweiligen Stoffwechseltyp ) und der Traditionellen Chinesichen Philosophie (Wie wirken bestimmte Lebensmittel, Gewürze oder Kräuter thermisch auf den Körper). Dein Stoffwechsel ist so individuell wie dein Fingerabdruck.

Anliegen beider Ernährungszugänge sind es, die „schwache“ Seite zu stärken und somit nicht die Symptome, sondern die Ursache zu bekämpfen.